Kontakt · Impressum · Datenschutz

Umweltplanung

Landschaftspflegerische Begleitplanung

Der Landschaftspflegerische Begleitplan stellt die naturschutzfachliche Grundlage für Projekte dar, deren Baurecht nicht über die Bauleitplanung hergestellt wird. Er untersucht die umwelterheblichen Auswirkungen von Vorhaben und stellt Maßnahmen zur Vermeidung und Minimierung geplanter Eingriffe in den Naturhaushalt und im unvermeidlichen Fall auch für den notwendigen Eingriffs-Ausgleich dar.

Der Landschaftspflegerische Begleitplan wird von den zuständigen Behörden als naturschutzfachliche Grundlage zur Beurteilung der Genehmigungsfähigkeit von Vorhaben herangezogen.

Referenzobjekte

Windpark Feldheim

Windpark Feldheim

Windpark Feldheim V, Brandenburg

Auftraggeber: Energiequelle GmbH

» mehr Informationen

Südverbindung Zwochauer See

Südverbindung Zwochauer See

Verkehrstechnische Erschließung Zwochauer Strand

Auftraggeber: Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV)

» mehr Informationen

Pleiße Wehr Lobstädt

Pleiße Wehr Lobstädt

Herstellung der ökologischen Durchgängigkeit in der Pleiße am Wehr Lobstädt

Auftraggeber: ssi Planungsgesellschaft mbH

» mehr Informationen

Regenrückhalteanlage - Gewerbegebiet Dölzig

Regenrückhalteanlage - Gewerbegebiet Dölzig

Sanierung und Erweiterung der Regenrückhalteanlage - Gewerbegebiet Dölzig

Auftraggeber: KWL Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH

» mehr Informationen

laufende Planungen

  • Hochwasserschutz
    • Hochwasserschutz Weiße Elster Greiz, Komplexmaßnahme Elstersteig, Thüringen
      Auftraggeber: Planungsgesellschaft Scholz + Lewis mbH
    • Hochwasserschutz Rackwitz - Renaturierung und Schaffung Retentionsflächen, Sachsen
      Auftraggeber: Gemeindeverwaltung Rackwitz
    • Hochwasserschutz "Weiße Elster" Gera, Thüringen
      Auftraggeber: Planungsgesellschaft Scholz + Lewis mbH
    • Siel Graditz, Stadt Torgau, OT Graditz, Sachsen
      Auftraggeber: LTV, Betrieb Elbaue/Mulde/Untere Weiße Elster
    • Hochwasserrückhaltebecken Mühlbach, Gemeinde Burkartshain, Stadt Wurzen, Sachsen
      Auftraggeber: Stadt Wurzen
  • Sonstige
    • Gewässerentwicklung Pfefferfließ im Gebiet Gottsdorf-Klinkenmühle, Brandenburg
      Auftraggeber: Planungsgesellschaft Scholz + Lewis mbH
    • Neubau Leerrohrtrasse Siedenbollentin-Gützkow, Meckenlenburg-Vorpommern
      Auftraggeber: GDMcom
    • Neubau Neue Fahlenbergbrücke im Zuge der Gosener Landstraße über den Gosener Kanal in Treptow-Köpenick, Berlin
      Auftraggeber: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

abgeschlossene Planungen (letzten 3 Jahre)

  • 2019
      • Neubau Leerrohrtrasse Wilhelminenthal-Markersdorf, Sachsen
        Auftraggeber: GDMcom
    • 2018
        • Hochwasserschadenbeseitigung Elbdeich rechts zwischen Pretziener Wehr und Büchnerstraße im Stadtteil Randau, Magdeburg, Sachsen-Anhalt
          Auftraggeber: Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW)
        • Herstellung einer schiffbaren Gewässerverbindung zwischen Cospudener und Zwenkauer See, Sachsen
          Auftraggeber: KUBENS Ingenieurgesellschaft mbH
        • Ertüchtigung Gewässermessstellen Gräfenhainicher Mühlgraben, Stadt Gräfenhainichen, Sachsen-Anhalt
          Auftraggeber: Planungsgesellschaft Scholz + Lewis mbH
      • 2017
        • Umspannwerk Schmölln und Kabeltrasse, Brandenburg
          Auftraggeber: juwi Energieprojekte GmbH
        • Hochwasserschadenbeseitigung Wasserversorgungssystem Hasselbacher Teiche, Sachsen
          Auftraggeber: NABU
        • 32 RVA B6 westlich Oschatz, Sachsen
          Auftraggeber: LISt GmbH
        • Sanierung der FGL 088, Güstrow-Querung Mühlbach, Mecklenburg-Vorpommern
          Auftraggeber: Ingenieurbüro für Wasser und Boden GmbH (IWB)
      • 2016
        • Wiederherstellung der Wehranlage und des Mühlgrabenoberlaufes der Wiesenmühle (Beseitigung Schäden infolge des Hochwasser 2013)
          Auftraggeber: Kubens Ingenieurgesellschaft mbH
        • Erneuerung Regenwassergraben Tauchaer Straße, Leipzig, Sachsen
          Auftraggeber: Leipziger Wasserwerke
        • Rappbodetalsperre - Instandsetzung Grundablässe, Sachsen-Anhalt
          Auftraggeber: Talsperrenbetrieb Sachsen-Anhalt AöR
        • Hochwasserschutz DB Gelände Wittenberge, Brandenburg
          Auftraggeber: Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (LUGV)
        • Neubau Pegel Kleinzschepa/Lossa, Sachsen
          Auftraggeber: Planungsgesellschaft Scholz + Lewis mbH

      abgeschlossene Planungen vor 2016

      büro.knoblich Landschaftsarchitekten Zschepplin Erkner Halle (Salle)

      Mitgliedschaften

      Mitglied BDLA Bund deutscher Landschaftsarchitekten

      Büro Zschepplin bei Leipzig

      Zur Mulde 25
      04838 Zschepplin

      (0 34 23) 7 58 60 0
      (0 34 23) 7 58 60 59
      zschepplin_at_bk-landschaftsarchitekten.de

      Büro Erkner bei Berlin

      Heinrich-Heine-Str. 13
      15537 Erkner

      (0 33 62) 8 83 61 0
      (0 33 62) 8 83 61 59
      erkner_at_bk-landschaftsarchitekten.de

      Büro Halle (Saale)

      Hallorenring 4
      06108 Halle (Saale)

      (03 45) 57 02 98 0
      (03 45) 57 02 98 29
      halle_at_bk-landschaftsarchitekten.de

      © 2020 Büro Knoblich, Landschaftsarchitekten. Kontakt · Impressum · Datenschutz